Kiwido Classic

33,90 

Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage. Sofort versandfertig

Das Kiwido Classic ist ein ideales Spielgerät für Anfänger. Der Soft-Body ist auch beim schnellen Schwingen völlig ungefährlich. Der lange Schweif unterstützt optisch und akkustisch die harmonischen Bewegungen. Die ästhetische Eleganz erzeugt bei dem Spieler ein angenehmes Körpergefühl und die Zuschauer zieht es automatisch in ihren Bann. Eine kurze Spielanleitung wird mitgeliefert. Schweif-Länge: ca. 130cm (Preis pro Paar!)

Poi-Länge: ca. 80cm

21 vorrätig

EAN: 4030544432506

Kiwido, ähnlich wie Mikido, ist ein Spielzeug, das aus einem Paar Bolas besteht, die an Schnüren befestigt sind. Mit Kiwido führen Benutzer verschiedene Schwung- und Drehbewegungen aus, die sowohl Geschicklichkeit als auch Koordination erfordern. Es ist besonders beliebt als Übungsform und zur Steigerung der körperlichen Fitness. Kiwido kann sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern verwendet werden und bietet vielfältige Möglichkeiten zur Verbesserung der motorischen Fähigkeiten, Konzentration und Kreativität. Es wird auch oft in der rhythmischen Gymnastik oder in Tanzperformances verwendet, um visuell ansprechende Effekte zu erzielen.

Das Kiwido Classic ist ein ideales Spielgerät für Anfänger. Der Soft-Body ist auch beim schnellen Schwingen völlig ungefährlich. Der lange Schweif unterstützt optisch und akkustisch die harmonischen Bewegungen. Die ästhetische Eleganz erzeugt bei dem Spieler ein angenehmes Körpergefühl und die Zuschauer zieht es automatisch in ihren Bann. Eine kurze Spielanleitung wird mitgeliefert. Schweif-Länge: ca. 130cm (Preis pro Paar!)

Poi-Länge: ca. 80cm

Hier findest du unsere Preisliste für den Verkauf von Spielen.

Kiwido Tricks für Anfänger

Grundlegende Tricks, die man mit einem Kiwido ausführen kann, sind oft denen des Poi-Schwingens ähnlich. Einige grundlegende Bewegungen umfassen:

  1. Schwingen: Einfaches Schwingen der Bolas in verschiedenen Richtungen.
  2. Wechsel: Wechseln der Bolas zwischen den Händen, während sie in Bewegung sind.
  3. Figuren: Erstellen von Figuren wie Achten oder Wellenbewegungen.
  4. Überkreuzen: Das Überkreuzen der Bolas vor oder hinter dem Körper.
  5. Drehungen: Drehen des Körpers, während die Bolas um ihn herumschwingen.

Diese Übungen helfen, Koordination und Rhythmusgefühl zu verbessern. Da sowohl Kiwido als auch Poi ähnliche Bewegungsmuster und Techniken verwenden, sind die grundlegenden Fähigkeiten und Konzepte oft übertragbar.

Ähnliche Angebote