Wie kommt der Kletterberg aufs Elefantenklo?

Kletterberg auf dem Elefantenklo in Gießen

Der aufblasbare Kletterberg auf dem Elefantenklo in Gießen

Wie kommt der Kletterberg aufs Elefantenklo? Dieses Wochenende waren wir bei dem verkaufsoffenen Sonntag in der Gießener Innenstadt engagiert. Gebucht war unser aufblasbarer Kletterberg.

KLEINE HERAUSFORDERUNG: Der aufblasbare Kletterberg sollte auf dem sogenannten Elefantenklo aufgebaut werden. Das Elefantenklo ist eine Fußgängerbrücke über einer großen Straße.. Es gibt dort leider keine direkte Zufahrt. Wie bekommen wir das Ding da hoch?

Treppen hochtragen. Bei knapp 200 Kilogramm Gewicht keine gute Idee! Wer schon mal versucht hat so eine Hüpfburg anzuheben, weiß wovon wir da reden. Entsprechend egal ist es dann auch wie viele motivierte Heler man hat. Mehr als 10 Stufen sind nicht drin. Und runter muss das Gerät ja dann nachmittags auch wieder. Da könnte man es vielleicht rollen lassen. Aber erstmal muss es irgendwie da hoch.

Weitere Vorschläge?

  • Rolltreppe fahren? Das könnte ins Auge gehen und wer möchte hinter dem Berg stehen und ihn sichern, falls er ins Rutschen kommt? Keiner.
  • Einen Kran mieten? Zu kostspielig.

Kletterberg fährt AufzugDie Antwort: Mit dem Aufzug :)

Kurzerhand haben wir den riesigen Kletterberg so klein es irgendwie ging gepackt und gehofft, dass er irgendwie in den Aufzug passt.

DAS WUNDER: Und er passte tatsächlich :)

Wir hatten eine wunderschöne Veranstaltung mit vielen kleinen glücklichen Besuchern, die die herrliche Aussicht genießen konnten. Strahlenden Sonnenschein gab es obenrein.

 

Menü